Jemand der zuhört – Kraft und Mut schöpfen

"Den Druck musst du loswerden, der auf Dir lastet.
Eher wird es dir an keinem Platz der Welt gefallen."
Seneca

Von der Seele reden
Es gibt Zeiten im Leben, da stürmt zu viel gleichzeitig auf uns ein: beruflicher Ärger, familiäre Sorgen, Probleme in der Beziehung, Krankheit … Sie haben das Gefühl, dass Sie kaum noch einen klaren Gedanken fassen können. Dann kann ein Gespräch, mit jemandem, der Ihnen zuhört und bei dem Sie sich alles einmal von der Seele reden können wahre Wunder bewirken.

Verstanden werden und Verständnis finden
Wichtig ist dabei, dass Sie einen Menschen finden, der Sie in Ihrer Situation nicht in Frage stellt oder bewertet sondern Sie und Ihre Gefühle ernst nimmt. Weil er Ihre Schwierigkeiten im Umgang mit Ihrem Problem versteht und Verständnis hat für Sie. Freunde und Familienmitglieder sind dabei schon hilfreich, aber manchmal ist es auch wichtig, dass es jemand von aussen ist. Jemand, der Ihnen andere Perspektiven auf Ihre Situation öffnen kann und neue Möglichkeiten aufzeigt, wie Sie Ihre Probleme in den Griff bekommen können.

Sich leichter fühlen
Nach einem solchen Gespräch können Sie wieder leichter Ihre Gedanken ’sortieren‘. Sie sehen neue Chancen für sich und Ihre Probleme erscheinen Ihnen nicht mehr so überwältigend. Sie fühlen sich erleichtert, schöpfen wieder Hoffnung und haben mehr Kraft und Mut, die Dinge ‚anzupacken‘ und sie zu bewältigen.

-> Sie haben Fragen?